1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. TARTE MIT GERÖSTETEN KAROTTEN, BLAUSCHIMMELKÄSE UND WALNÜSSEN
tarte-mit-gerösteten-karotten-blauschimmelkäse-und-walnüssen
© TARTE MIT GERÖSTETEN KAROTTEN, BLAUSCHIMMELKÄSE UND WALNÜSSEN

TARTE MIT GERÖSTETEN KAROTTEN, BLAUSCHIMMELKÄSE UND WALNÜSSEN

Zubereitungszeit

110 min

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Kuchen: kalte Butter

normales Weizenmehl

Ei

Salz

Backpulver

Füllung: Kleine Möhre

Wasser

Honig

Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Butter

Ei

saure Sahne (18%)

Salz

Pfeffer

Zusätzlich: Blauschimmelkäse

Walnuss

ZUBEREITUNG:

  1. Die Butter in kleinere Stücke schneiden, die restlichen Zutaten hinzufügen und den Teig kneten. Den fertigen Teig mit Frischhaltefolie umwickeln und etwa 1 Stunde lang im Kühlschrank kühl stellen.
  2. In der Zwischenzeit die Möhren gründlich waschen und der Länge nach halbieren, dann in den Topf geben, 50 ml Wasser hinzufügen und einige Minuten köcheln lassen. Kikkoman-Sojasauce und Honig hinzufügen und weiter köcheln lassen.
  3. Wenn die gesamte Flüssigkeit verdampft ist und die Karotten weich sind, die Butter dazugeben, kurz anbraten und abkühlen lassen. Den gekühlten Teig ausrollen und in eine Tarteform mit einem Durchmesser von 24 cm legen, mit einer Gabel einstechen. Für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. In dieser Zeit den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig aus dem Kühlschrank nahmen und etwa 10-15 Minuten lang backen, bis er hellbraun ist. Vor dem Backen können Sie dem Teig noch einige Extras hinzufügen, z. B. Erbsen. Nach dem Backen abkühlen lassen. In der Zwischenzeit in einer separaten Schüssel 2 Eier mit 1 Esslöffel saurer Sahne verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Die zuvor zubereitete Eimasse auf den abgekühlten Boden gießen, dann die Möhren darauf verteilen. Im Backofen backen, bis die Eimasse vollständig fest ist (ca. 15-20 Minuten).
  6. Vor dem Servieren mit zerkleinertem Blauschimmelkäse und gehackten Walnüssen bestreuen.