1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Teriyaki BBQ Entenbrust mit Orangen-Bete-Salat
teriyaki-bbq-entenbrust-mit-orangen-bete-salat
© Teriyaki BBQ Entenbrust mit Orangen-Bete-Salat

Weihnachtszeit

Teriyaki BBQ Entenbrust mit Orangen-Bete-Salat

Zubereitungszeit

30 Minuten

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

rote Bete (geschält & vorgekocht)

Orange

Petersilie

Entenbrust

Salz

Apfelessig

Nelke

Bohnen, dick

Sesamöl

Kikkoman Teriyaki Barbecuesauce mit Honig

Zubereitung:

  1. Rote Bete, Orangen, Petersilie, Entenbrüste waschen und trocknen. Rote Bete in feine Streifen schneiden oder mit der Vierkantreibe raspeln. Mit Salz, Apfelessig, Nelke und Tonkabohne würzen. Abgeriebene Haut einer halben Orange dazugeben. Mit einem Messer die Schale entlang des Fruchtfleisches beider Orangen abschneiden. Fruchtfleisch mit einem V-Schnitt in Filets schneiden. Filets mit dem restlichen Saft aus den Orangen zur Roten Bete geben.
  2. Entenhaut mit einem scharfen Messer einritzen. Entenbrüste in einer kalten Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten von jeder Seite braten. In der Zwischenzeit die Petersilie fein schneiden und zusammen mit dem Sesamöl in den Rote Bete Salat mischen.
  3. Kikkoman Teriyaki BBQ-Sauce mit Honig in die Pfanne geben. Brüste darin schwenken bis sie von jeder Seite glasiert sind. Ente kurz ruhen lassen und mit dem Salat servieren. Als zusätzliche Beilage eignen sich Kartoffeln, Knödel oder geröstetes Brot hervorragend.

 

Tipp: Als vegetarische Variante kann die Ente auch ganz einfach durch Tofu ersetzt und ebenfalls mit der Kikkoman Teriyaki BBQ-Sauce mit Honig glasiert werden.