1. Kikkoman
  2. Rezepte
  3. Teriyaki Hähnchen mit Reis
teriyaki-hähnchen-mit-reis
© Teriyaki Hähnchen mit Reis. Interessiert? Hier geht es zum Rezept.

BBQ

Teriyaki Hähnchen mit Reis

ZUTATEN FÜR
PERSONEN

Jasmin Reis

kaltes Wasser

Erdnuss, geröstet und ungesalzen

Pak Choi

Karotte

Koriander

rote Chili

Zitrone

Sesamöl

Hähnchenbrust ohne Haut

Rapsöl

Kikkoman Teriyaki Barbecuesauce mit Honig

Zubereitung:

  1. Reis mit kaltem Wasser aufstellen und zugedeckt zum Kochen bringen. Danach auf niedrige Hitze reduzieren und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Erdnüsse grob hacken und unter den gekochten Reis mischen.
  2. Pak Choi, Karotten, Koriander und Chili waschen und trocknen. Pak Choi halbieren, Koriander zupfen, Chili in Ringe schneiden und Karotten mit dem Schäler in breite Bahnen schneiden. Karotten mit Zitronensaft und Sesamöl marinieren.
  3. Hähnchenbrüste mit 2 EL Rapsöl ca. 3 Minuten von jeder Seite bei mittlerer Hitze braten bis sie gar sind. Danach mit 6 EL Kikkoman Teriyaki BBQ-Sauce mit Honig glasieren. Hierbei die H.hnchenbrüste in der Pfanne kurz schwenken, damit sie von jeder Seite glasiert sind. Anschließend Hähnchenbrust aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen.
  4. Pak Choi mit 2 EL Rapsöl kurz anbraten und mit 3 EL Kikkoman Teriyaki BBQ-Sauce mit Honig glasieren.
  5. Reis, Hähnchen, Karotten und Pak Choi anrichten und mit Chili und Koriander garnieren.